Menü


Mehr...

Software zu Elektronik-Projekten mit der C-Control gibt's in der Elektronik-Sektion.

News

Kommentare zu meiner Seite könnt ihr im Gästebuch, im Blog oder per E-Mail schreiben. Vielen Dank!

Service

Impressum
Kontakt
Links

Statistiken

Besucher:
329921
Druckansicht Textbereich maximieren

Soft-fair Downloads

Mein Download-Bereich Soft-fair

Soft-fair steht für kostenlose kleine Tools und Spiele, alle programmiert von Fabian Schneider. Sie stehen hier zum Download bereit. Enststanden sind sie (bzw. sie entstehen noch) während meiner Schulzeit (ca. 7.-13. Klasse) und meines Studiums. Sie sind teils in VisualBasic, teils in TurboPascal (bzw. für den TI-89 in TI-89-BASIC) geschrieben.
Die Seite und die Programme werden stets weiterentwickelt - es lohnt sich also, immer mal wieder vorbeizuschauen!

Übrigens: Neueste Beta-Entwicklungen und Previews auf kommende Programme findet ihr in meiner Download-Vorschau!

Download-Bereich für PC

Hier findet ihr alle PC-Downloads von Soft-fair.

Viel Spaß wünscht Fabian Schneider !

PS: WICHTIG: Ich übernehme KEINE Haftung für eventuelle Schäden, die die Programme anrichten (denn Fehler sind NIE ganz auszuschließen). Viele der Downloads benötigen Zusatz-DLLs, die ich aus Platz- und Lizenzgründen hier nicht mitliefern kann. Hier einige Links zu häufig benötigten Dateien: COMDLG32.OCX, MSDXM.OCX, MSVBVM60.DLL



panaTray Screenshot

panaTray 1.0.3

panaTray ist ein kleines und sehr simples Fernbedienungs-Tool für Panasonic-Fernseher (Viera Smart TVs) der 2012er-Baureihen (eventuell auch ältere und neuere - ich habe es nur mit meinem 2012er getestet). Das Programm bietet derzeit eine Reihe festgelegter, häufig benutzter Fernbedienungsbefehle, soll aber künftig erweitert und flexibler gemacht werden.

Derzeit bitte ich darum, das Programm als Beta zu verstehen. Für Rückmeldungen (E-Mail, Twitter, App.net, Gästebuch etc.) bin ich dankbar!

Die IP-Adresse des Fernsehers muss bekannt sein und beim ersten Start eingetragen werden. Mittels des entsprechenden Häkchens wird diese dann in einer INI-Datei gespeichert und das Programm startet bei künftigen Aufrufen direkt ins Tray (ähnlich CMon, der Parameter /tray ist hier aber nicht nötig, solange eine INI-Datei vorhanden ist). Darüber hinaus kann auch direkt ein Panasonic-Remote-Befehl abgesetzt werden, indem der String in der Form /cmd=BEFEHL als Parameter übergeben wird. Das Programm beendet sich in diesem Falle sofort wieder, außer der Parameter /tray ist tatsächlich angegeben.

Mir bekannte Panasonic-Befehle sind in der enthaltenen Readme.txt aufgeführt.

Download (21 KB)



samyTray Screenshot

samyTray 1.0.0

samyTray ist ein kleines und sehr simples Fernbedienungs-Tool für Samsung-Fernseher (Smart TVs) der 2012er-Baureihen (eventuell auch ältere und neuere - ich habe es nur mit einem 2012er getestet). Das Programm bietet derzeit eine Reihe festgelegter, häufig benutzter Fernbedienungsbefehle, soll aber künftig erweitert und flexibler gemacht werden.

Derzeit bitte ich darum, das Programm als Beta zu verstehen. Für Rückmeldungen (E-Mail, Twitter, App.net, Gästebuch etc.) bin ich dankbar!

Die IP-Adresse des Fernsehers muss bekannt sein und beim ersten Start eingetragen werden. Mittels des entsprechenden Häkchens wird diese dann in einer INI-Datei gespeichert und das Programm startet bei künftigen Aufrufen direkt ins Tray (ähnlich CMon, der Parameter /tray ist hier aber nicht nötig, solange eine INI-Datei vorhanden ist). Darüber hinaus kann auch direkt ein Samsung-Remote-Befehl abgesetzt werden, indem der String in der Form /cmd=BEFEHL als Parameter übergeben wird. Das Programm beendet sich in diesem Falle sofort wieder, außer der Parameter /tray ist tatsächlich angegeben.

Mir bekannte Samsung-Befehle sind in der enthaltenen Readme.txt aufgeführt.

Download (23 KB)



CMon Screenshot

CMon 1.2.1

CMon ist ein einfacher, kleiner Anrufmonitor für die FRITZ!Box-Fon-Familie von AVM. Es dient einfach nur dazu, bei einem eingehenden (und auch bei einem ausgehenden) Anruf eine kleine Sprechblase im Tray der Taskleiste anzuzeigen mit der Rufnummer des Anrufers bzw. des Angerufenen - mehr kann und tut es nicht.

Die IP-Adresse der FRITZ!Box muss beim ersten Start des Programms eingegeben werden und wird dann in einer INI-Datei gespeichert. Bei folgenden Aufrufen kann das Programm mit dem Parameter /tray aufgerufen werden, dabei wird der Konfigurationsdialog übersprungen und das Programm minimiert sich direkt ins Tray. Hierbei wird dann die in der INI-Datei gespeicherte Adresse der Box direkt übernommen.

Voraussetzung für die Funktion von CMon ist, dass der Anrufmonitor der FRITZ!Box aktiviert ist. Falls dies noch nicht der Fall ist, kann das durch Eingabe der Zahlenfolge #96*5* an einem an die Box angeschlossenen analogen Telefon erledigt werden.

Mehr Informationen zu CMon gibt es in dem hier verlinkten Thread im IP-Phone-Forum, wo es auch bereits einige Weiterentwicklungen anderer FRITZ!Box-Anwender gibt.

Download (12 KB)



CFshutdown Icon
CFshutdown 1.0.5

Bei diesem Programm handelt es sich um einen kleinen Windows-Dienst (Service), der dazu dient, einen Rechner an Feiertagen oder nach anderen Regeln (bestimmte Uhrzeiten, immer an Wochenenden etc.) herunterzufahren.
Ursprünglich war das Programm einmal dazu gedacht, einen Fileserver im Büro, der per BIOS jeden Tag hochfuhr, an bestimmten Tagen (Feiertagen) direkt wieder herunterfahren zu lassen, damit er nicht z.B. ein ganzes verlängertes Wochenende lang ungenutzt durchläuft.

Das Tool wurde im Laufe der Zeit um diverse Benachrichtigungsfunktionen (E-Mail und NET SEND), automatisches Online-Update der Feiertagsliste und diverse weitere Zusatzfunktionen erweitert.

Das Programm entstand im Laufe eines beruflichen Projekts, wurde von mir allerdings zum Großteil in meiner Freizeit programmiert. Daher stelle ich es hier zum Download bereit; für den persönlichen, nichtkommerziellen Gebrauch ist es kostenlos und darf hierfür auch weitergegeben werden. Details sind der Datei license.txt im ZIP-Archiv zu entnehmen.

Das Programm sowie die Dokumentation sind in Englisch gehalten.

Zum Download steht eine ZIP-Datei mit allen Dateien inkl. Konfigurationsdateien (diese enthalten eine Beispielkonfiguration) sowie eine Update-ZIP-Datei, die nur die neuesten Versionen der Programmdateien ohne jegliche Konfigurationsdateien enthält. Letztere kann durch einfaches Entpacken in das Programmverzeichnis dazu verwendet werden, das Programm auf den neuesten Stand zu bringen, ohne die Konfigurationsdateien dabei versehentlich durch die Beispielkonfiguration zu ersetzen.

Download (1024 KB) | Download Update (51 KB)



Logo der Klima-Analyse

Screenshot

MG famous KLIMA-ANALYSE 4.04

Hiermit könnt ihr alle Klimatabellen, die es jemals zu analysieren geben mag, automatisch analysieren lassen und die Auswertungen anzeigen, ein Diagramm erstellen und das ganze natürlich auch drucken!!! Das Programm wurde von mir und M. Priesterroth im Jahre 2000 geschrieben und bis heute immer wieder verbessert. Es darf nur mit meiner Zustimmung weitergegeben werden !!!
Die Version, die hier bereitsteht, enthält bereits einige Klimastationen.

Es handelt sich hier um die Version 4.0 vom Januar 2006, die endlich eine Cursorsteuerung im Dateiauswahlmenü bietet und auch ansonsten rundum verbessert wurde!
Außerdem ist die Installation stark vereinfacht worden, sodass das Programm einfach durch Aufruf der KLIMA.EXE gestartet werden kann! Alle Änderungen sind im Detail im Readme ersichtlich (
bitte die Readme-Datei UNBEDINGT lesen!!!).

Zum Installieren einfach die Setup-Datei (für Windows) doppelklicken und den Anweisungen folgen. Es wird automatisch ein Desktop-Symbol erstellt. Zum Deinstallieren den Ordner und das Desktop-Icon einfach löschen.

Von diesem Programm steht außerdem eine Version als selbstextrahierende EXE-Datei, die direkt unter DOS ausgeführt werden kann, zur Verfügung. Beide Versionen enthalten exakt die gleichen Programmdateien und unterscheiden sich nur im Installer! Der DOS-Installer muss in ein neues (leeres) Verzeichnis kopiert und dort einfach ausgeführt werden. Die Klima-Analyse wird dann automatisch in den selben Ordner entpackt.

Windows (202 KB) | DOS (111 KB) | Screenshot (Diagramm)



Arv-o-mat Screenshot (Version 1.00)
Arv-o-mat 1.10

Dieses Programm dient zum Erstellen / Spielen so genannter Tintinnabuli-Stimmen im Stile Arvo Pärts. Dies geschieht in Echtzeit während man mit der Maus auf einer "Bildschirm-Klaviatur" eine Melodie spielt.
Umfangreiche Einstellmöglichkeiten sowie die Möglichkeit, eigene Akkordskalen zu definieren, runden das Programm ab...


Download (14 KB) | Screenshot



Screenshot calltime total
calltime Total 1.0.4

Dieses Programm richtet sich an alle, die einen der calltime-Tarife der Deutschen Telekom (T-Com) haben. Es erleichtert es, den Überblick zu bewahren und arbeitet mit exportierten Datendateien des bekannten Gerätes PhoneMaster zusammen. Von dort exportiert, gestaltet sich das Einlesen in dieses Programm als ein Kinderspiel. Sondernummern wie 0180 etc. werden automatisch ignoriert. Weitere Ignoranzkriterien können ebenfalls festgelegt werden: Nummern beginnend mit ..., Nummern kürzer als ..., Gespräche mit 0 Gebührenimpulsen, Gespräche außerhalb des Abrechnungszeitraumes. Das Verhältnis "Vertelefonierte Minuten" zu "Ablauf des Abrechnungszeitraumes" wird komfortabel graphisch als Bargraph angezeigt.

Eine Anpassung des Programmes an andere Gesprächsdatenauswertungsgeräte als PhoneMaster (wie z.B. ISDN- oder Analog-Telefonanlagen mit USB- oder serieller Schnittstelle), ist denkbar und durchaus möglich. Entsprechende Anfragen werde ich gerne bearbeiten.

Download (30KB) | Screenshot


MusiQuiz Screenshot (Version 3.13)
MusiQuiz 3.15

Ein Musik-Quiz, das auf Grundlage der eigenen MP3-Sammlung zufällig Songs abspielt, deren Namen aus 3 Möglichkeiten zu erraten sind.

Der absolute Langeweilekiller !!!

Auch unter Windows XP lauffähig.

Neue Version: liest jetzt nach vielen Anfragen auch ID3-Tags aus (bitte hierzu auch den Hinweis im Readme lesen) !!!


Download (23KB) | Screenshot



Screenshot RadioDJ (mit Playlist)
NEU: RadioDJ 1.1.0 (build 40)

Dieses Programm ist in der Lage, MP3-, WAV-, WMA- und MIDI-Dateien in einer vorgegebenen Reihenfolge wiederzugeben. Soweit ist das ja nichts noch besonderes.
Aber das Programm kann noch mehr: Es sagt vollautomatisch zwischen den Titeln den Songtitel des nächsten Stückes an! Dabei wird das Stück schon leise angespielt, während gesprochen wird (wie im "echten" Radio), und sobald das Sprechen beendet ist, wird die Musik erst richtig laut gedreht.

Das Programm nutzt die Microsoft Agent Text-to-speech Engine, die auf jedem Windows-Rechner ab Windows Millenium (Me) vorinstalliert ist. Die Sprechtexte können individuell angepasst werden.

Das Programm ist komplett in Englisch gehalten, um es internationalen Nutzern leichter zugänglich zu machen.

Sämtliche Einstellungen lassen sich als ".RDJ"-Dateien speichern (inklusive der Playlist). Die Playlists lassen sich aber auch separat im weitverbreiteten ".M3U" - Format speichern und natürlich auch laden.

Bitte möglichst oft nach Updates schauen!

Download (25KB) | Screenshots: 1 | 2 | 3


Screenshot
MP3lyrics 1.4.5

Dieses Programm dient dazu, silbensynchron zu abgespielter Musik den Text anzuzeigen.

Das Neu-Erstellen, Speichern und Abspielen von Lyrics sowie
das nachträgliche Editieren der Silben geht recht flott von der Hand, weil eine intuitive Bedienung beim "ein-TAP-pen" der Silben angewandt wird. Einfach ausprobieren!

ACHTUNG: Die mit dieser Version erstellten M3L-Dateien sind nicht mehr mit denen der Betaversionen kompatibel! (tut mir leid...)

Das Programm ist komplett in Englisch gehalten, um es internationalen Nutzern leichter zugänglich zu machen.

Das Programm bitte nicht ohne Rückfrage weiterverbreiten (da Funktionsumfang noch nicht vollständig) - bitte nur von meiner Seite herunterladen (und nach Updates schauen!)

Bitte auch unbedingt die Hinweise im Readme beachten.


Download (21KB) |Screenshots: 1 | 2



Soft-fair präsentiert das TP-MathPack II

Screenshot 'Türme von Hanoi'
Das TP-MathPack II (2.1)

Das MathPack ist eine kleine Sammlung einiger Mathematikprogramme, alle geschrieben in TurboPascal (also auch unter DOS lauffähig).

Das Paket enthält:

Alle mit [NEU] gekennzeichneten Programme sind im TP-MathPack II neu hinzugekommen. In Version 2.1 wurden außerdem einige Programme nochmals überarbeitet.

ZIP (95KB) | EXE (DOS, 95KB) | Screenshot



Screenshot Martin-Iteration

Screenshot Mandelbrot-Menge
Das TP-GrafxPack II (2.11)

Das TP-GrafxPack ist eine Sammlung einiger in TurboPascal geschriebener kleiner Grafikprogramme.

In TurboPascal geschrieben, also auch unter DOS lauffähig.
Entstanden sind sie teilweise im Informatikunterricht der 11. Klasse.

Das Paket enthält:


Die Fraktalprogramme MANDELBR.EXE (Apfelmännchen/Mandelbrotmenge), MARTIN.EXE (Martin-Iteration) und seit TP-GrafxPack 2.1 auch PYTHAGO.EXE (Baum des Pythagoras) sind in der Lage, die erzeugten Bilder als Datei zu speichern. Der Name wird automatisch vergeben. Anzeigen lassen sich die Bilddateien mithilfe des mitgelieferten Programmes LOADTPI.EXE.

Das Programm UHR.EXE ist eine schmucke Analoguhr. Die Geschwindigkeit lässt sich mit den Tasten + und - anpassen. Synchronisation mit der Systemzeit erfolgt mit der Taste S.

Die anderen Programme erklären sich von selbst, bzw. probiert sie einfach aus.
Bitte auch das README beachten!

ZIP (122 KB) | EXE (DOS, 139KB) | Screenshots: 1 | 2



Screenshot
Matrix-Simulator

Dieses Programm (in TurboPascal geschrieben, also auch unter DOS lauffähig) simuliert Bildschirmausgaben, wie sie aus den MATRIX-Filmen bekannt sind.

Das Programm lässt sich hervorragend als DOS-Bildschirmschoner einsetzen. Ein Druck auf eine beliebige Taste beendet das Programm.

Auf meiner TI-89-Download-Seite findet ihr auch eine Version für den TI-89 !

Download (4 KB) | Screenshot


Soft-fair präsentiert... 4 Gewinnt Turbo Edition
Das TurboGame-Pack 1.6

Das TurboGame-Pack, ein in TurboPascal geschriebenes (also unter DOS lauffähiges) Spiele-Paket, enthält 4 packende Spiele:

Über die verfügbare EXE-Datei für DOS (selbstextrahierend) kann das TurboGame-Pack auch direkt unter DOS entpackt werden.

ZIP (28KB) | EXE (DOS, 29KB) | Screenshots: 1 | 2 | 3


Screenshot
Pythagoräische Zahlentripel 1.1.0

Dieses Programm errechnet sogenannte
pythagoräische Zahlentripel bis zu einer vorgegebenen
Höchstgrenze.

Ein pythagoräisches Zahlentripel a | b | c erfüllt
die Vorraussetzung: a²+b²=c² !

Das Programm bietet außerdem Druck- und Exportmöglichkeiten in eine Textdatei.


Download (8 KB) | Screenshot


Screenshot
AppLogViewer 1.05

Dieses kleine Tool analysiert die im \WINDOWS\APPLOG-Ordner angelegten Logdateien hinsichtlich der Dateizugriffe.

Zweck ist es, herauszufinden, welches Programm in der letzten Zeit auf welche Dateien zugegriffen hat.

Das Programm basiert auf dem AppLog-Dienst von Windows 98/98SE/Me, der eigentlich dazu dient, die Dateizugriffe zwecks schnellerer Anordnung beim Defragmentieren mitzuschreiben.

Daher ist es auch NUR unter Windows 98 / 98SE / Me lauffähig (Bitte unter anderen Systemen nicht starten).

Download (7 KB) | Screenshot


Screenshot
GK-to-Geografisch 2.0.0.2


Man kann sich damit - wenn man ein Handy mit Netzbetreiber 02 (vormals VIAG) besitzt - genau orten. Dazu muss lediglich ein bestimmter, kostenloser SMS-CB-Dienst (mehr dazu unter www.wdrcc.de) aktiviert werden.

Daraufhin erscheinen im Handydisplay kontinuierlich Zahlencodes, sogenannte Gauss-Krüger-Koordinaten.

Dieses Programm ist Freeware und dient zum Umrechnen von O2-SMS-CB - Koordinaten in geografische ("normale") Koordinatenangaben.

Nach einer Idee von Wolfgang Back, Westdeutscher Rundfunk Computerclub (www.wdrcc.de)

Download (10KB) | Screenshot


Screenshot
Eurorechner 2.00

Dieses Programm, noch aus der alten DM-Zeit, erklärt sich wohl von selbst. Nützlich für alle, die sich immer noch nicht an den Euro gewöhnt haben.....

Tipp: Zum Umrechnen können auch die Währungssymbole auf die Zielfelder gezogen werden!

Download (7 KB) | Screenshot


Screenshot
ZeilenWolf 1.0.4

Dieses Programm ermöglicht es, einzelne, festgelegte Zeilen aus einer Datei zu entfernen. Dies bietet sich beispielsweise für die "Retained=0" - Zeile bei Visual Basic 6.0-Projekten an.

Befindet sich in einer VBP-Datei diese Zeile, so kann sie in VisualBasic 5 NICHT geladen werden .... wird sie einfach entfernt, so ist dies jedoch problemlos möglich!

HINWEIS: Das Programm ist eigentlich noch im BETA-Stadium. Fehler sind also möglich. Ich empfehle das Anlegen einer Sicherheitskopie der entspr. Dateien, bevor Sie sie "durch den Zeilenwolf drehen" !

Download (8 KB) | Screenshot


Screenshot
Packen 1.1.2 beta

Dieses Programm erleichtert das Ranzenpacken (gut für Schüler).

In einer Datei PLAN.DAT kann der Stundenplan vorgegeben werden. Es wird eine Beispieldatei mitgeliefert, in der der Plan nach dem vorgegebenen Muster bearbeitet werden kann.

In PACKEN.INI können Optionen vorgegeben werden.

Das Programm ist noch eine Beta, es geht also noch nicht alles.

Download (8 KB) | Screenshot


Screenshot
MSS-Punktetabellen 2.00

Mit Hilfe dieses Programms wird es Schülern der Mainzer Studienstufe (MSS, d.i. die Rheinland-Pfälzische Oberstufe an Gymnasien) erleichtert, die Punkte auf ihren Kursarbeiten nachzurechnen.

Das Programm entstand inspiriert durch eine Vorlage für DOS (geschrieben in QuickBasic von M. Priesterroth), bei dem ich mich hiermit für die fachliche Unterstützung bedanke.

Es muss einfach die erreichbare Maximalpunktzahl eingegeben werden und auf "Berechnen" geklickt werden.
Die erstellten Listen können auch gespeichert und gedruckt werden.

Für die vom Programm errechneten Punktzahlen kann ich übrigens KEINE GEWÄHR übernehmen. Solltet ihr einen Fehler feststellen, so mailt mir dies (s.u. "Kontakt"), damit ich die Berechnungen korrigieren kann!

Download (11KB) | Screenshot


Screenshot
MIOMaker 1.0

Diese Programm ist in der Lage, die für die Funktion "AV Station Now!" von SAMSUNG-Notebooks benötigten MIO-Dateien direkt aus M3U-Playlists zu erstellen, ohne die über 400 MB große Software "AV Station Premium" unter Windows installieren zu müssen.

Weitere Informationen in der README.TXT und im Programm selbst (englisch), siehe außerdem meinen enstpr. Beitrag im P35-Forum.

Download (10KB) | Screenshot


Weitere Downloads folgen !