Suche im Blog

 


Neue Kommentare

Kategorien

Archiv

Blogroll

Meta

Besucher:
97

Aus für Opel?

Mittwoch, 25. März 2009 (von fabian)

Opel CorsaNachdem er sich nun 13 Jahre (damals als EU-Neuwagen gekauft) im “Familienbesitz” befand und die letzten 4 Jahre von mir gefahren wurde, ist es nun so weit. Mein weißer Opel Corsa B (Modell “city”, Bj. 1996, 1.2 Motor C12NZ 45 PS), der in den letzten 13 Jahren so gut wie keine Probleme gemacht hat (außer Auspuff und Batterie, also das übliche) kommt nicht mehr über den TÜV. Er war all die Jahre richtig “pflegeleicht” – aber ich fahre auch nicht viel, er hat erst 50.000 km. Jetzt soll die Spurstange ausgeschlagen sein – angeblich Materialermüdung und nicht mit der Fahrleistung in Verbindung zu sehen.

Nun, ich muss schon zugeben, an dem Auto zu hängen. Er wird natürlich immer schön sauber gehalten, wo nötig gewartet (aber er hat auch nicht viel, was gewartet werden müsste). Ein großes Plus ist die Abwesenheit von Elektronik: Nicht mal eine Uhr hat er, geschweige denn ABS, Servolenkung oder sonstigen Firlefanz. Eine Funkuhr ist natürlich jetzt schon drin (Marke “Eigenbau”), auch ein selbst eingebautes Radio. Generell profitiert dieses Auto aber von dem Motto: Was nicht existiert, geht auch nicht kaputt.

Der erste Schock ist mittlerweile überwunden, spätestens die Tatsache, dass mehr als EUR 1.200 in das Auto gesteckt werden müssten, um es über den TÜV zu bringen, brachte mich auf den Boden der Tatsachen zurück. Wie gerufen kommt da natürlich die Abwrackprämie.

Zuerst dachte ich als Ersatz wieder an einen Opel Corsa, aber das aktuelle Modell wäre für mich kein wirklicher automobiler “Fortschritt” gewesen, außerdem zahlt man bei Opel wirklich für alles extra und die Lieferzeiten waren enorm. Darüber hinaus weiß man ja auch nicht, was aus Opel wird – nicht dass ich mit meiner etwas scherzhaften Überschrift doch noch recht haben werde…

Jedenfalls habe ich mich umgesehen und bin nach einigem Suchen zu einem ganz anderen Auto gekommen – zu welchem, wird aber hier noch nicht verraten, erst wenn ich ihn habe… Dann gibts auch Fotos, versprochen!

Und wenn ich mich gerade zu Wort melde, möchte ich dabei auch noch allen Besuchern meiner Webseite danken, denn mittlerweile waren das, wie mir gerade auffällt, insgesamt 30.000 an der Zahl! Herzlichen Dank!

In diesem Sinne eine schöne Zeit,

Fabian

Kommentar schreiben