Suche im Blog

 


Neue Kommentare

Kategorien

Archiv

Blogroll

Meta

Besucher:
659893

Archiv für die Kategorie ‘Gesellschaft & Philosophie’

Warum Teletext auch 2011 nicht totzukriegen ist…

Dienstag, 15. Februar 2011

Hab ich eigentlich schon mal erwähnt, wie absurd die schiere Existenz von Teletext heutzutage ist? Ursprünglich als Erweiterung des Fernsehsignals um Zusatzinformationen gedacht und in "sowieso nicht genutzten" Stellen des Videosignals übertragen (nämlich in der vertikalen Austastlücke, auch VBI genannt), gibt es heute in der gesamten Signalkette zwischen der Person, die ...

Virtualisierung bei “heute” von morgen

Montag, 15. Juni 2009

Wenn ich mir das so ansehe, was da für das neue virtuelle Studio des ZDF geplant ist, werde ich etwas nachdenklich. Aus vielerlei Gründen. Aber - vielleicht der Reihe nach... Worum geht es? Das ZDF hat in den vergangenen zwei Jahren ein ca. 30 Millionen EUR teures, virtuelles Nachrichtenstudio auf den Lerchenberg ...

Mitzeichnen!

Freitag, 08. Mai 2009

Die 50.000-Zeichner-Marke ist mittlerweile überschritten, dennoch, bitte zeichnet mit, sofern ihr es noch nicht getan habt, und verbreitet diesen Link. https://epetitionen.bundestag.de/index.php?action=petition;sa=details;petition=3860 Ich schreibe jetzt selbst zum Thema nichts mehr, da gibt es eigentlich nichts mehr zu zu sagen. Zensursula macht sprachlos angesichts ihrer geballten Inkompetenz und Sorglosigkeit in Bezug auf unser aller ...

Kreative Kreationisten

Dienstag, 19. Februar 2008

Soeben lese ich auf Telepolis einen Artikel mit dem schönen Titel "Wann hat Gott die Bakterien und vor allem die Krankheitserreger geschaffen?" und schüttele den Kopf. Nicht über den Artikel, der ist hervorragend, sondern über die Menschen, von denen er erzählt. Es ist ja nicht so, dass ich etwas persönlich gegen ...